Handglocken

Bottrop

Handglocken  

Revierglockenchor Bottrop

Informationen in Kurzform
Chorleitung Gerhard Kemena (bis 1996), damals unter dem Namen Revier-Glocken-Chor
Daniela Ratajczak (ab 2000), unter dem Namen Handglockenchor-Bottrop
Kantor Andreas Rinke (seit 2006)
  Der Handglockenchor hat 1996 aufgehört und 2000 wieder neu angefangen.
Gründung Oktober 1985
Neuanfang 2000
Mitspieler 10-12 Spieler aller Altersklassen, neue Mitspieler jederzeit willkommen
Tonumfang 4 Oktaven Schulmerich-Handglocken und 3 Oktaven Chimes von Malmark.
Repertoire amerikanische Originalkompositionen und Bearbeitungen klassischer Stücke
Proben Dienstags 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Martinskirche Bottrop
Homepage www.revierglockenchor-bottrop.de


Stand 11. Oktober 2006
URL dieser Seite: http://www.handglocken.de/chorinfo_bot.php?print=1