Handglocken

Handglocken

Handglocken  

Startseite
Handglocken
Chimes
aktuelle Termine
Handglockenchöre (Übersicht)
Übersichtskarte Übersichtskarte
  Aldenhoven
  Aschaffenburg
  Bad Kreuznach
  Berlin
  Bottrop
  Bremen
  Caputh
  Dabel
  Eschweiler
  Frankfurt
  Gera
  Gescher
  Gotha
  Hamburg
  Hannover
  Herford
  Hüttenberg
  Kaiserswerth
  Karlsruhe
  Kassel
  Loquard
  Mannheim
  Nürnberg
  Pilsum
  Rahden
  Schwalmstadt
  Schönaich
  Stuttgart
  Weimar
  Wiedensahl
  Wittenberg
  Wuppertal
CD CD
Hamburger Handglockenchor
  USA-Reise
Über handglocken.de
Glossar
Feedback
Impressum
 
Handglocke im Querschnitt Handglocken

Die Handglocken besitzen einen reinen, hellen, fast sphärisch-schwebenden Klang.

Jeder Spieler bedient im Durchschnitt 3 bis 8 Glocken aus Bronze. In der Länge des Notenwertes wird die Glocke zum Schwingen gebracht und anschließend am Körper wieder abgedämpft. Und das möglichst einfühlsam, um einen ausdrucksvollen Gesamtklang zu bekommen.
Um einer Verwechslung vorzubeugen: Handglocken sind keine Kuhglocken und haben mit der Spieltechnik von Kuhglocken nichts gemeinsam.

Anhand der folgenden Hörbeispiele können Sie sich eine Vorstellung von dem Klang von Handglocken machen:
Pizzicato Polka 96k
Großer Gott 116k
Londonderry 116k

Die Hörbeispiele sind stark komprimierte Ausschnitte von der CD Beside Still Waters. Auf der CD sind diese und weitere Titel enthalten.


Die Geschichte der Handglocken

Ursprung in England im 16. und 17. Jahrhundert; 1830 nach Amerika gebracht, sie verschwanden in England von der Bildfläche. Ca. 1930 wurden sie in England wiederentdeckt. Seit den 60iger Jahren finden sie in Amerika weite Verbreitung.
Der erste deutsche Handglockenchor wurde 1979 gegründet. In Deutschland bestehen zur Zeit ca. 25 Handglockenchöre.


Zusätzlich zu Handglocken gibt es auch noch Chimes (Tonstäbe). Diese werden auf einer eigenen Seite vorgestellt. Chimes können zusammen mit Handglocken eingesetzt werden, um beispielsweise die Melodie in einem Stück hervorzuheben.

Handglocken können auch in Kombination mit anderen Instrumenten gespielt werden, beispielsweise mit Querflöte, Trompete, Orgel, Klavier oder auch Gitarre.

Handglockenchorprobe Handglockenchorprobe Handglocken mit Querflöte

 
Stand 1. November 2001
 
Kommentare, Fragen und Anregungen können Sie an info@handglocken.de schicken. Druckansicht dieser Seite.